Elysium


Originaltitel: Elysium
USA 2013
Regie:
Neill Blomkamp
Laufzeit: 109 min.
Schauspieler: Matt Damon, Jodie Foster, Sharlto Copley

Freigabe: FSK 16
Regionalcode:0 
Blu-ray Disc-Format:  DL (double-layer) (50 GB)
Verpackung: Amaray mit Schuber
Bildformat: 16:9 - 2.40:1 1080p
Tonformat:  Deutsch (DTS-HD Master Audio 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (DTS-HD Master Audio 7.1), Französisch (DTS-HD Master Audio 5.1)

Untertitel:  Deutsch, Englisch, Türkisch, Französisch, Arabisch, Polnisch, Hindi, Niederländisch

Covertext:

Im Jahr 2154 gibt es zwei Sorten von Menschen: die Superreichen, die auf einer makellosen, von Menschen gebauten Raumstation namens Elysium leben, und den Rest, der auf der überbevölkerten, heruntergewirtschafteten Erde haust. Die Menschen auf der Erde setzen alles daran, der hohen Kriminalitätsrate und der großen Armut, die auf dem Planeten herrscht, zu entkommen. Und sie benötigen dringend den hohen Standard medizinischer Versorgung, den es nur auf Elysium gibt. Doch einige Leute auf Elysium schrecken vor nichts zurück, um rigide Anti-Einwanderungsgesetze durchzusetzen und den luxuriösen Lebensstil ihrer Elite zu bewahren.

Der einzige Mensch, der die Chance hat, so etwas wie Gleichberechtigung in diese beiden Welten zu bringen, ist Max (Matt Damon), ein ganz normaler Mann, der verzweifelt versucht, nach Elysium zu gelangen. Während sein Leben an einem seidenen Faden hängt, übernimmt er widerwillig eine gefährliche Mission. Eine Mission, bei der er gegen Elysiums Ministerin Delacourt (Jodie Fostser) und ihre Hardliner-Truppen antreten muss. Doch falls er gewinnt, kann er nicht nur sein eigenes Leben retten, sondern auch das von Millionen Menschen auf der Erde.

Kritik:

Neill Bloomkamp hat bereits mit "District 9" einen sehr guten und intelligenten Scfi-Film abgeliefert. Die Erwartungshaltung war groß bei seinem neusten Werk "Elysium". Noch dazu kann die Casting-Riege mit Topverdienern aus Hollywood, wie Matt Damon und Jodie Foster sich definitiv sehen lassen.

Ja und "Elysium" hat unsere Erwartungen sogar noch übertroffen. Das was hier über die Leinwand flimmert ist etwas ganz Großes. Der Film fesselt, ist technisch einwandfrei und die Darsteller machen bis auf einige Ausnahmen ihren Job hervorragend.

Die Story um die Zweiklassengesellschaft ist beliebt und wurde hier nicht einfach nur ausgeschlachtet. Kritisch werden hier gängige Sozialszenarien Hollywoodtauglich aufgezeigt, dass auch jeder minderbemittelte Filmgucker die Aussage versteht. Dies sehen wir nicht als Kritik, doch maßen wir dem Film auch keinen politischen Unterton zu. Es geht um intelligente Unterhaltung.

Scfi-Fans werden mit beeindruckenden Weltraumsets, tollen Robotern und 1a Special Effekts bedient. Hier wird scharf geschossen und das kann sich sehen lassen. Dabei sind die Sets auf der Erde im überbevölkerten und zum Slum verkommenden Los Angeles sehr ähnlich wie die ins Bloomkamps "District 9" aber das ist halt sein Stil und der Mann hat welchen.

Am meisten beeindruckt hat uns allerdings die Konsequenz, die intelligente Rahmenhandlung und die messerscharfen Dialoge, vor allem von Jodie Foster als Ministerin Delacourt. Hier wird gezeigt, was ein Menschenleben der 2. Klasse wert ist, nichts und selbst das ist  zu viel.

Definitiv mit großem Abstand einer der gelungensten Scfi-Filme der letzten Jahre und für uns jetzt schon ein Film mit Kultstatus.

Fazit: Scfi-Kracher wie aus dem Bilderbuch! Hier stimmt wirklich alles! Anschauen!

 Qualität:
Härte: 

 


Bild:

Das Bild ist umwerfend. Voller Brillianz, hervorragendem Kontrast, einen 1a Schwarzwert , enormer Tiefenschärfe und Plastizität. So sollte HD aussehen! Dabei wirkt das Bild komplett natürlich, hier gibt´s keine Filter und Konsorten.  Wir haben keinerlei Kritik!

Wertung:

Ton:

Der Ton liegt in HD in deutsch vor. Die Stimmwiedergabe ist hervorragend und geht selbst in dynamischen Szenen nie unter. Der Surroundsound weiß auch zu gefallen und wartet mit schönen direktionalen Surroundeffekten auf. Hier werden die Rears ständig eingebunden. Uns fehlte einwenig die Brachialität in den Actionszenen, der Tiefbass war uns einwenig zu mau. Hier geht definitiv noch mehr...

Wertung:

Extras:

  • Making of
  • Trailer

Wertung: 

  • Featurette/Schautafeln "Visionen 2154" (19:59 min.), in HD - ohne optionale deutsche Untertitel
  • Featurette "Die Reise nach Elysium" (45:49 min.), in HD - optional mit deutschen Untertiteln
  • Featurette "Zusammenarbeit: Die Rolle in Elysium wird erarbeitet" (13:18 min.), in HD - optional mit deutschen Untertiteln
  • Featurette "Die Technologie in 2154" (10:13 min.), in HD - optional mit deutschen Untertiteln
  • Featurette "Visuelle Effekte in Elysium" (10:34 min.), in HD - optional mit deutschen Untertiteln
  • Featurette "Planung einer Utopie..." (11:43 min.), in HD - optional mit deutschen Untertiteln
  • Erweiterte Szene: "Kruger wacht auf" (01:45 min.), in HD - optional mit deutschen Untertiteln
  • Trailershow des Anbieters Sony

 Gesamtwertung: 

Top Blu-ray Disc, Top Film, kaufen!

Film jetzt kaufen!

Who's Online

Aktuell sind 38 Gäste und keine Mitglieder online

Impressum

Impressum

Kontakt

2017  SPLATTER-MOVIES.COM   globbersthemes joomla templates