The Last Days on Mars


Originaltitel: The Last Days on Mars
GB/IRL 2013
Regie: Ruairi Robinson
Laufzeit: 98 min.
Schauspieler: Elias Koteas, Liev Schreiber, Olivia Williams, Romola Garai, Johnny Harris

Freigabe: FSK 16
Regionalcode:0 
Blu-ray Disc-Format:  DL (double-layer) (50 GB)
Verpackung: Amaray
Bildformat: 16:9 - 2.35:1 (1080p)
Tonformat:  Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)

Untertitel:  -

Covertext:

Es ist der letzte Tag der ersten bemannten Mission zum Mars, in wenigen Stunden naht das Mutterschiff und holt die Crew zurück zur Erde. Just da wird ein Astronaut, der etwas entdeckt, aber den anderen noch nicht berichtet hat, von einem geheimnisvollen Virus infiziert, der ihn binnen kurzer Zeit in ein rasendes Ungeheuer verwandelt. Einmal an Bord werden andere infiziert, und die verbliebenen Überlebenskämpfer müssen sich fragen, ob unter solchen Bedingungen eine Rückkehr zur Erde überhaupt sinnvoll ist.

Kritik:

Zugegeben klingt der Plot von Ruairi Robinson Scfi-Horrorfilm ansprechend aber nicht neu. So gibt es unzählige Filme mit einem sehr ähnlichen Plot. Dabei freuen wir uns über Liev Schreiber, welcher in vielen Genrefilmen immer solide spielte.

Zugegeben ist der Anfang des Films relativ mau und auch die Weltraumsets können nicht sonderlich überzeugen. Als dann aber die Wissenschaftler mit dem Virus in Kontakt kommen, zieht die Spannungschraube mal richtig an. Tempo, Action und solide Schockmomente überzeugen komplett! Dabei kämpft der Film leider mit einigen Durststrecken die unsere rasante Scfi-Horrorfahrt komplett wieder ausbremsen.

DIe Darstellerriege um Liev Schreiber macht die Sache recht souverän ohne aber wirklich zu glänzen. Die Effekte sind angemessen, hauen aber keinen Cineasten vom Hocker. Man kann schon sagen, eine Art B-Movie mit leichtem Hang zum Hochglanzcharkter. Leider viel kopiert, trotzdem durchaus unterhaltsam. 


Fazit: altbewährte Scfi-Horror-Story die leider in Summe nur Mittleklasse ist, trotzdem unterhält und mit einigen sehr spannenden und temporeichen Szenen punkten kann.


Qualität: 
Härte:

 


Bild:

In Summe ein HD Bild das zufriedenstellt ohne wirklich große Schwächen aber auch ohne wirkliche Stärken. Einige Detailszenen und Effekte wirken leicht unscharf und in großen Flächen gibt es leichte Kompressionsartefakte. Ansonsten aber gute Mittelklasse...

Wertung:

Ton:

Der Ton in der DTS-HD Master Audio 5.1 Tonspur ist von der Sprachverständlichkeit gut. Leider fehlt uns einwenig die Balance zwischen dieser und den Actionszenen die zwar mit direktionalen Effekten glänzen allerdings kein wirklich gutes und homogenes Klangbild aufbauen.

Wertung:

Extras:

- Interviews
- Visual Effects
- B-Roll

Wertung:
 


 Gesamtwertung: 

Durchschnittliche Blu-ray Disc die Genrefans sicherlich in Ihre Sammlung aufnehmen.

Film jetzt kaufen!

Who's Online

Aktuell sind 36 Gäste und keine Mitglieder online

Impressum

Impressum

Kontakt

2017  SPLATTER-MOVIES.COM   globbersthemes joomla templates