Splatter-Movies.com

das Onlinemagazin seit 2001

Gesichter des Todes – Indizierung aufgehoben…  

Jetzt wurde die Indizierung von „Gesichter des Todes“ aka Faces of Death aufgehoben wie unsere Kollegen von Schnittberichte.com berichten. Der Film ist seit 1982 indiziert gewesen!
Vermutlich können sich die dt. Mondofans jetzt über einige kommende Sammlereditionen freuen.

Die Rahmenhandlung besteht aus einer Präsentation des fiktiven Pathologen Dr. Francis B. Gröss (Michael Carr), der dem Zuschauer Videomaterial zum Thema Tod präsentiert, das er über die vergangenen zwanzig Jahre gesammelt hat, um die verschiedenen „Gesichter des Todes“ zu dokumentieren. Neben Tier-Schlachtungen werden Kriegsaufnahmen, Hinrichtungen und Morde behandelt. Der Film endet mit einer Geburtsszene und idyllischen Naturaufnahmen. Die gezeigten Szenen werden von Dr. Gröss erläutert. Da sich jedoch im ganzen Film Fakt und Fiktion vermischen, ist nicht klar erkennbar, wie viele dieser Erläuterungen auf Tatsachen beruhen und wie viel frei erfunden ist. Alle Szenen werden mit jeweils passenden Stücken sowohl klassischer als auch populärer Musik untermalt.

Quelle: Link

Möchtest du auch eine Wertung abgeben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.